Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Unsere Einrichtungen sind durch die Lernerorientierte Qualitätstestierung in Kindertagesstätten (LQK) zertifiziert. Dieses Qualitätsmodell unterstützt uns dabei, unsere pädagogische Arbeit kontinuierlich zu sichern und weiterzuentwickeln.

Retestierung unter Corona-Bedingungen

In diesem Jahr wurde die Qualität unserer Kitas erneut erfolgreich testiert. Zu diesem Erfolg gratulieren wir herzlich und bedanken uns für den Einsatz aller Kolleg*innen!

Die aktuelle Corona-Pandemie hat es den Kolleg*innen nicht leicht gemacht und die Umstände erheblich erschwert. Nicht zuletzt fanden die abschließenden Veranstaltungen mit unseren Qualitätsgutachter*innen teilweise digital statt.

Die Testierung erfolgte, wie schon in den Jahren 2013 und 2017, nach dem Modell der Lerner- und Kundenorientierten Qualitätsentwicklung für Kindertagesstätten (LQK). Entgegen starrer Prüfungsverfahren lässt dieses Modell Raum für die Einzigartigkeit unserer Einrichtungen mit ihren Familien, Mitarbeiter*innen und Profilen. Die individuelle Weiterentwicklung und stetige Reflexion unseres pädagogischen Handelns stehen im Mittelpunkt der Qualitätsarbeit.

Unsere Kitas haben, zusammengeschlossen in insgesamt sechs Verbünden, die geforderten Selbstreporte niedergeschrieben. Hierin beschreibt jeder Verbund in zwölf einzelnen Kapiteln - den Qualitätsbereichen - die Qualität seiner Arbeit. Ziele der vergangenen vier Jahre werden hier reflektiert, selbstgesteckte Qualitätsanforderungen geprüft und neue Ziele gesetzt. Stets wird beispielsweise das Kind und seine Entwicklung im Fokus der Qualitätsbemühungen beschrieben, wie individuelle Förder- und Entwicklungsmöglichkeiten für Kinder geschaffen werden, Fortbildungsstrukturen für Kolleg*innen umgesetzt werden und eine verlässliche Erziehungspartnerschaft mit den Eltern gepflegt wird. Eine Rückmeldung mit Anregungen zur weiteren Qualitätsentwicklung erhalten unsere Kitas durch ein schriftliches Gutachten und den Besuch eines/einer Gutachter*In. Abgeschlossen wird der Testierungsprozess durch den Abschlussworkshop. Hier setzen sich alle sechs Verbünde strategische Entwicklungsziele für die nächsten vier Jahre: Drei unserer Verbünde haben sich „Digitalisierung“ zum Ziel gesetzt und drei Verbünde die „Nachhaltige Entwicklung“.

Deine Ansprechpartner*innen für das Qualitätsmanagement

in den ADS-Kindertageseinrichtungen

Eva Manovi

Deine Ansprechpartnerin für die pädagogische Fachberatung

Pädagogische Fachberatung
ADS Grenzfriedensbund e.V. Geschäftsstelle
Mürwiker Straße 115
24943 Flensburg

Telefon:
04 61 - 86 93 404

E-Mail:
emanovi[at]dein-ads.de

Christine Schuster

Deine Ansprechpartnerin für die pädagogische Fachberatung

Pädagogische Fachberatung
ADS Grenzfriedensbund e.V. Geschäftsstelle
Mürwiker Straße 115
24943 Flensburg

Telefon:
04 61 - 86 93 403

E-Mail:
fachberatung[at]dein-ads.de