Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Offene Kinder- und Jugendarbeit

in unseren Einrichtungen in Flensburg

Der ADS-Grenzfriedensbund e.V. ist der erfahrene Begleiter und Wegbereiter für richtig gute soziale und kulturelle Arbeit. Wir helfen, unterstützen und verbinden Menschen im nördlichen Schleswig-Holstein und im Grenzland – und das gilt natürlich auch in unseren drei Jugendeinrichtungen in Flensburg. Neben Familie, Schule und Berufsausbildung verstehen wir Jugendarbeit als die vierte Größe in der Erziehung, die das Hineinwachsen in die Gesellschaft fördert. Wir wollen mit unserem Bildungsangebot einen wesentlichen Beitrag zur sozialen Infrastruktur, zur Inklusion und Integration junger Menschen leisten. Besonderes Augenmerk gilt hier sozial benachteiligten Bevölkerungsgruppen, zu denen insbesondere auch Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund gehören.

Das Konzept der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

beim ADS Grenzfriedensbund e.V.

Die offene Kinder- und Jugendarbeit hat einen eigenständigen sozialpädagogischen und gesetzlich normierten Auftrag. Er lässt sich vor allem drei Aufgaben zuordnen: Bildung, Lebensbewältigung und Gestaltung von Lebens- und Lernwelten. In all diesen Bereichen steht der ADS in Flensburg an der Seite von Kindern und Jugendlichen. Er leistet damit einen Beitrag dazu, Kinder und Jugendliche aus allen gesellschaftlichen Bereichen am sozialen Leben zu beteiligen, ihnen Erfahrungen und Austausch zu ermöglichen sowie Perspektiven aufzuzeigen.

Die Ziele der Offenen Kinder- und Jugendarbeit beim ADS

  • Kontinuierliche und verlässliche Beziehungsarbeit über lange Zeiträume
  • Sicherstellung der Teilhabe an der Gesellschaft für alle Kinder und Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen, unabhängig des sozialen Status, der Herkunft und/oder der Religion
  • Inklusion und Integration
  • Ganzheitliches Lehren an einem außerschulischen Lernort
  • Genderspezifische Arbeit
  • Beratung und Begleitung bei der Bewältigung von Krisen
  • Präventionsarbeit

Thomas Lohse

Dein Ansprechpartner für die ADS Kinder- und Jugendarbeit

Abteilungsleiter, Hausleiter Ramsharde und Erzieher

Moin! Ich bin Thomas, seit 2018 beim ADS beschäftigt und leite die offene Kinder- und Jugendarbeit des ADS.
Ich brenne für die pädagogische Arbeit mit Jungen und biete total gern sportliche Aktivitäten wie z. B. Tischtennis & Bogenschießen an.
Besonders wichtig ist mir die Vermittlung von Wissen und Bildung im Alltag.