Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Arbeiten beim ADS-Grenzfriedensbund

Immer an Deiner Seite

Der ADS-Grenzfriedensbund mit seinen pädagogischen und kulturellen Einrichtungen ist einer der vielfältigsten und dynamischsten Arbeitgeber in Schleswig-Holstein. Jeden Tag engagieren sich unsere Mitarbeiter*innen mit Herz und Verstand für andere Menschen in der Region Schleswig, begleiten aktiv und schaffen immer wieder neue Perspektiven. Gemeinsam heben wir in unseren 35 Kindertageseinrichtungen, fünf Schullandheimen, drei Jugendtreffs und dem „Haus der Familie“ pädagogische, soziale und kulturelle Arbeit auf ein neues Level und entwickeln uns immer weiter.
 
Unterstütze auch du uns bei dieser Mission und lass uns gemeinsam vorangehen. Für dich, für uns und für die Menschen in der Region.

    Das bieten wir dir

    • Sicher ist sicher: Option auf einen unbefristeten Arbeitsvertrag
    • Fit für die Zukunft: interne und externe Weiterbildung
    • Immer neue Perspektiven: Aufstiegs- und Veränderungsmöglichkeiten innerhalb des ADS
    • Fair und transparent: Bezahlung angelehnt an den TVöD-VKA
    • Innovation willkommen: Raum für eigene Ideen und Projekte
    • Langeweile ausgeschlossen: Abwechslungsreiche Tätigkeiten
    • Zeit für dich: 5-Tage Woche und überdurchschnittlicher Urlaubsanspruch
    • Einfach mal raus: Vergünstigter Aufenthalt in unseren Schullandheimen

    Einsatzorte und Institutionen

    Klare Regeln und trotzdem viele Freiheiten: Unsere Kindertageseinrichtungen folgen den Bildungsleitlinien des Landes Schleswig-Holstein. Pädagogisch orientieren sie sich am Situationsansatz. Zusammen mit deinen Kolleg*innen unterstützt du auf diese Weise die Entwicklung jedes Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. Denn Menschen, die zu uns kommen, achten und respektieren wir und nehmen sie in ihrer Einzigartigkeit wahr. Vielfalt sehen wir als Bereicherung des Einzelnen und unserer Gemeinschaft und in deiner Arbeit bei uns setzt du dich dafür ein, diesen Grundsatz aktiv zu leben. So schaffst du im Team für die Kinder einen Rahmen zum selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Handeln, der es ihnen ermöglicht, sich in vielseitigen Handlungsfeldern auszuprobieren und so ihre Interessen und Begabungen zu entfalten und ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln.
     
    Für die Kinder in unseren Einrichtungen gestalten wir ein Umfeld, das ihre Selbstbildungsprozesse unterstützt und sie zu selbstbestimmtem Lernen herausfordert. Genau hier bringst du dich ein: Denn damit das gelingt, stellen wir nicht nur anregungsreiche Räume und Materialien zur Verfügung, sondern initiieren gleich ganze Projekte, die sich an den Lebenswelten der Kinder und ihrer Familien orientieren. Mit deiner Unterstützung können sie bei uns vertrauensvolle und verlässliche Beziehungen eingehen und sich als Teil einer Gemeinschaft erleben. Gleichzeitig legen wir Wert auf eine aktive, kontinuierliche und wertschätzende Zusammenarbeit mit Eltern und Erziehungsberechtigten, die auch ein wichtiger Teil deiner täglichen Aufgaben ist. Als Teil des Gemeinwesens öffnen wir außerdem gerne unser Haus und pflegen Kontakte zu Kooperationspartnern und anderen Institutionen. Bring auch hier gerne deine Ideen für eigene Projekte oder neue Partnerschaften ein!
     
    Du interessierst dich für die Kultur und Sprache in unserer Region? Perfekt, denn in unseren Kindertageseinrichtungen wird neben der deutschen Sprache immer eine Regional- und Minderheitensprache angeboten. So können Kinder der niederdeutschen, dänischen oder friesischen Kultur und Sprache in spielerischer Art und Weise begegnen. Als Teil unseres Kita-Teams unterstützt und begleitest du die Kinder dabei und bist offen für Projekte mit Kooperationspartnern auch jenseits der Grenze zu Dänemark.
     
    Damit wir auch zukünftig unser Ziel, Kindern elementare Erfahrungen der Selbstwirksamkeit zu vermitteln und sie altersentsprechend an allen Prozessen zu beteiligen, verwirklichen können, bieten wir dir und deinen Kolleg*innen regelmäßig Weiterbildungen an. Denn in unserem engagierten Team haben alle Mitarbeiter*innen das Recht und die Pflicht, sich fortzubilden. Und weil wir eine lernende Organisation sind, entwickeln wir uns fortlaufend weiter. Dabei begleiten uns die Fachberatung sowie der Fachausschuss für Elementarpädagogik. Wenn du nicht stehenbleiben, sondern dein Wissen immer wieder erweitern, vertiefen und anwenden möchtest, bist du bei uns also genau richtig.

    Schullandheime sind unverzichtbare außerschulische Lernorte für Lehrende und Lernende aller Schulformen und Schulstufen. Durch den Aufenthalt im Schullandheim – auch verbunden mit der Durchführung von Projekten – werden viele Unterrichtsinhalte begreifbarer. Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Erlebnisfähigkeit und Sozialkompetenz werden gefördert und gefordert. In der täglichen Gruppengemeinschaft können Sensibilität, Hilfsbereitschaft, Kooperationsfähigkeit und Toleranz entwickelt, erprobt und gestärkt werden. Wichtig dafür: Menschen, die dabei begleiten, unterstützen und anleiten. Vielleicht eine Aufgabe für dich?
     
    Wir unterhalten fünf Schullandheime in unterschiedlicher Größe. Sie werden von freigestellten Lehrer*innen des Landes Schleswig-Holstein kompetent geleitet. Zusammen mit zusätzlichen pädagogischen Kräften begleiten und beraten sie die Gäste unserer Häuser in organisatorischen und pädagogischen Bereichen. Das könnte auch eine deiner Aufgaben bei uns sein! Alle unsere Schullandheime befinden sich inmitten großartiger Naturlandschaft und in unmittelbarer Nähe der Meere. Deshalb bieten sie zusammen mit dem Konzept unserer Schullandheimarbeit optimale Bedingungen für Klassenfahrten sowie Jugend- und Familienfreizeiten. Gemeinsame Erlebnisse, Abenteuer, Entdeckungen in der Natur, Ruhe und Erholung sind hier ebenso möglich wie Bildungsangebote und Seminare. So sorgt unser Team kontinuierlich dafür, dass hier jede Woche unvergessliche Erinnerungen gesammelt werden.

    Das Haus der Familie ist eine verlässliche und kompetente Anlaufstelle für Familien, Familienmitglieder und Alleinlebende in allen Phasen des Lebens. Und genauso bunt wie die Menschen, die sich hier treffen, ist auch das Angebot und deine berufliche Perspektive bei uns. In der Familienbildungsstätte finden Kurse, offene Angebote, Vorträge, Projekte, Aus-, Weiter- und Fortbildungsangebote für alle Menschen im familiären und beruflichen Zusammenhang statt. Das ADS-Beratungszentrum bietet therapeutische Hilfe und Beratung bei Lebenskrisen, Konflikten in Partnerschaft, Familie und Erziehung und bei Schulden. KIBIS ist die Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle für den Selbsthilfebereich. Und im Seniorentreff schaffen wir Begegnungsmöglichkeiten für Menschen ab 50. Als Mitarbeiter*in im Haus der Familie unterstützt uns dabei, bei unseren Kund*innen Selbsthilfepotentiale freizusetzen und ein Klima für Innovation und Freude an Leistung zu schaffen. Gemeinsam mit deinen Kolleg*innen begreifst du Vielfalt als Chance. Zusammen engagieren wir uns so für Kulturarbeit in der Grenzregion und handeln gemeinsam für eine lebenswerte Zukunft.

    Wir verstehen unsere Jugendarbeit neben Familie, Schule und Berufsausbildung als die vierte Größe in der Erziehung, die das Hineinwachsen in die Gesellschaft fördert – und du kannst uns dabei unterstützen. Mit unserem Bildungsangebot möchten wir einen wesentlichen Beitrag zur sozialen Infrastruktur, Inklusion und Integration von jungen Menschen leisten. Ein besonderes Augenmerk gilt hier sozial benachteiligten Bevölkerungsgruppen, zu denen insbesondere auch Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund gehören. Vielfalt, Toleranz und gegenseitige Unterstützung sind deshalb wichtige Bestandteile unseres Konzepts, die du in der täglichen Arbeit lebst und vermittelst.

    Komm in unser Team

    Schau doch mal auf unserem Karriereportal vorbei. Dort findest du viele weitere Informationen zum Arbeiten beim ADS sowie unsere aktuellen Stellenangeboten.

    Deine Ansprechpartner*innen

    Andreas Klose

    Dein Ansprechpartner in unserer Personalabteilung

    ADS-Personalabteilung
    ADS Grensfriedensbund e.V. Geschäftsstelle
    Mürwiker Straße 115
    24943 Flensburg

    Telefon:
    04 61 - 86 93 - 435

    E-Mail:
    aklose[at]dein-ads.de

    Kai-Olaf Kropp

    Dein Ansprechpartner in unserer Personalabteilung

    Personalsteuerung
    ADS Grenzfriedensbund e.V. Geschäftsstelle
    Mürwiker Straße 115
    24943 Flensburg

    Telefon:
    04 61  - 86 93 436

    E-Mail:
    kkropp[at]dein-ads.de